Warum eigentlich Razor?

Ist oft Ziel von Witzen. Die Razor Alliance.

Warum seid Ihr eigentlich bei Razor? Würde ich jedes mal 100 Mio ISK bekommen, wenn mir jemand diese Frage stellt, wäre ich ein reicher Mann. Ich habe oft darüber nachgedacht, warum wir mit den Schweinen im Weltall bei der Razor Alliance sind. Wenn man sich anschaut, was in den letzten Monaten so los war, hat diese Allianz mehr als nur ordentlich Prügel einstecken müssen. Es wäre nur logisch zu gehen und sich etwas anderes zu suchen. Zur Abwechslung mal eine Allianz, bei der man nicht pausenlos auf die Fresse bekommt. Das wäre schon was feines.

Die Razor Alliance ist eine der ältesten Allianzen in New Eden. In ihrer Vergangenheit war sie gefürchtet und respektiert. Kurzum, sie hatte einen sehr guten Namen, eine gute Zeit und war auch mal eine echte Ansage.Außerdem hatte die Allianz eine der besten Propaganda-Abteilungen in ganz New Eden. Einige dieser unfassbar geilen Propaganda-Werke findet Ihr unter anderem HIER.

Die Allianz hat sogar einen eigenen Song. Es handelt sich um die Russische Hymne aus Red Alert 3. Sie wurde mit neuem Text und Gesang versehen.

Denn Songtext „Hail the Razor Union“ kann man HIER nachlesen.

Dieser Glanz ist nun über die Jahre ganz schon ausgeblichen. Mit anderen Worten ist der Lack ziemlich ab. Der gute Name ist eigentlich ziemlich abgewetzt und die gelinkte Propaganda ist steinalt. Das mag stimmen und ich will das auch gar nicht schön reden. Was man aber hoch anrechnen muss ist, dass diese Allianz andere Allianzen hat kommen und gehen sehen. Sie ist heute noch da. Wenn auch nicht im besten Zustand, aber sie ist im Gegensatz zu den ganzen anderen großmäuligen Eintagsfliegen immer noch im Spiel. Auch wenn sie aktuell kaum eine Rolle auf der Politischen-Landkarte spielt. Was nicht ist, kann aber noch bzw. wieder werden. Wir in der SIW arbeiten jedenfalls gern und hart mit, wenn es darum geht, aus Razor wieder eine Allianz zu machen, die von unseren Gegnern mit Respekt gesehen wird.

Razor Propaganda

Die Razor Alliance ist bei weitem Nicht mehr das, was sie mal war. Manch einer schüttelt sogar ungläubig den Kopf, während er „Was? Die gibt es noch?“ sagt. Der hämische Hashtag #whereisrazor ist seit Jahren im Umlauf und es nervt extrem, wenn man ihn als Razor Pilot lesen muss. Wenn man uns im Local sieht, ist es schon fast ein Reflex, dass irgendein grenzdebiler Schwachstruller sich nicht zurückhalten kann ein #ifoundrazor zu posten. In den sozialen Medien bekommt man als Razor-Pilot auch zu spüren, was die Leute von der Allianz halten und das ist meist nicht viel.

Das beste Propaganda Video aller Zeiten. Der RAZOR Alliance Glorious Informational Film #1

Wir in der SIW bekommen oft Angebote von anderen Allianzen. Es wäre für uns leicht, einfach die Koffer zu packen und einer anderen Allianz beizutreten. Warum wir das nicht tun, hat mehrere Gründe. Zum einen, sind wir verlässliche Partner. Die Koffer packen und rennen, wenn es mal schwierig wird, ist einfach. Jemand der das tut zeigt aber auch, dass man sich auf ihn im Ernstfall nicht verlassen kann. Wer möchte schon mit einem solchen Partner zusammen arbeiten?

Zum anderen sehen wir in der Allianz noch Potenzial. Man kann da noch etwas bewegen und wir sind im festen Glauben, dass es auch wieder gute Zeiten geben wird. Wir wollen etwas aufbauen und uns einbringen. Sich einfach ins gemachte Nest setzen, ist einfach. Aber eine Allianz wieder aufzubauen und ihr zu altem Ruhm zu verhelfen ist etwas, worauf man stolz sein kann.

Aktuell ist die Personaldecke zwar etwas dünn, aber manche Leute reissen sich wirklich sehr übel den Arsch für die Allianz auf. Das beeindruckt nicht nur mich selbst, sondern auch viele meiner Mitschweine sehr. Wir wollen diese Leute einfach nicht hängen lassen.

Außerdem kenne ich ein paar Leute aus der Führungsebene persönlich. Sie sind mir sehr sympathisch und ich kann gut mit ihnen. Hinzu kommt noch, dass Razor uns damals ohne wenn und aber, einfach so aufgenommen hat, als wir die DFP verlassen haben. Es ist also ein Mix aus Respekt, Perspektiven, Potenzial und Dankbarkeit, der uns bei Razor bleiben lässt.

Razor Propaganda

Wenn mich also jemand fragt, warum wir immer noch bei Razor sind, lautet meine Antwort darauf eigentlich nur: Weil wir keine Melanies sind, die sofort die Allianz wechseln, wenn die Zeiten auf Sturm stehen. Weil wir etwas aufbauen wollen und Teil von etwas sein wollen, was wir mit gestaltet haben. Und, weil wir ein Partner sind, auf den man sich verlassen kann.

All das bedeutet nicht, dass wir bis zum Sankt Nimmerleinstag bei Razor bleiben werden, aber wir werden dieser Allianz so lange die Treue halten, bis die Sache für unsere Corp so gefährlich wird, dass wir gezwungen werden, Maßnahmen zu ergreifen. Wenn uns zum Beispiel die Piloten weglaufen würden, weil sie keine Lust mehr auf die Allianz haben, wäre das für mich ein Zeitpunkt, an dem ich meine Direxe zusammenrufen und gemeinsam mit ihnen Alternativen auslooten würde.

Momentan ist dieses Stadium aber noch nicht erreicht. Sicherlich haben wir die ein oder andere kritische Stimme mit dem ein oder anderen berechtigten Argument. Von einer Krise wegen der Wahl unserer Allianz sind die Schweinchen aber weit entfernt. Das mag mitunter darunter liegen, dass unsere Piloten allesamt gechillte Menschen sind.

BTW: Razor is recruiting!
Ich kann Euch gern den entsprechenden Kontakt herstellen, wenn Ihr mit Eurer Corp in Erwägung zieht, teil der gloriosen Razor Alliance zu werden.

2 Kommentare

  1. Razor hat eines der besten EVE Propaganda Videos auf youtube. Du solltest es noch hier erwähnen, weil es echt sehenswert ist: https://www.youtube.com/watch?v=wuREEonWGJ8

    1. Stimmt. Das ist echt der krasse Scheiß 🙂 Aber wie alles andere auch…. leider schon steinalt. Ich mag es, wie die damals mit der Russischen Propaganda aus dem kalten Krieg gespielt haben.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.