Vertical Supremacy in WWB II

Adrenalin pur – Neo in der Naglfar

Ja leck mich anne Juppe. Wenn man mir vorher erzählt hätte, was für ein Spaß es ist mit einer Capital-Flotte unterwegs zu sein, wäre ich schon viel früher mit geflogen. Spaß pur ist garantiert und jede Menge Action ist geboten.

Okay, lassen wir das. Ich hatte zwei Keepstars verpennt und wollte auf jeden Fall die CTA am 06.10.2020 um 16 Uhr ET mit fliegen. Neben den üblichen Subcapitals wurden auch die Capitals gepingt. Irgendwo in den Weiten meines Hangars lag in meiner Capital-Kiste noch eine verstaubte Naglfar herum. Bislang war ich mit dem Ding genau 1x im Space auf einer OP gewesen und diese OP war eine Move OP. Also hat das Moped noch nicht einen einzigen Schuß abgefeuert. Das sollte sich nun endlich ändern.

Alle abgedockt? Dann kann es ja los gehen!

Pünktlich um 16 Uhr EVE Time war saß ich im aufgetankten Dread, war auf den Comms eingeloggt und “ready to kick some serious butt”. Im Geiste malte ich mir eine epische Schlacht mit den Goons aus. Bis spät in die Nacht würde ich kämpfen und meine Haut teuer zu Markte tragen. Ich war hoch motiviert und konnte es kaum erwarten endlich abzudocken.

Das Undock-Kommando ließ nicht lange auf sich warten. Endlich ging es los. Es dauerte etwas bis wir unser Cyno nach 8QT-H4 bekamen. Von dort aus sollte es dann weiter ins Zielgebiet nach FWST-8 gehen, wo eine Keepstar dabei war zu ankern und somit ein Brückenkopf nach Delve errichtet werden würde.

Dem Flurfunk zufolge standen knapp 5000 Leute auf unserer Seite gegen 1500 Goons. Ich wette aber, die Zahlen waren schön gerechnet. Wie dem auch sei. FWST-8 barst aus allen Nähten. Die TiDi war so heftig dass keine Cynos im Zielgebiet aufgingen. Für manche, die manuell rein wollten lud nicht mal mehr das Grid. Manche flogen auch einfach aus der Node. Wir warteten also im Standby an der Keepstar in 8QT-H4 und warteten auf die Gelegenheit unsere Waffenbrüder zu unterstützen.

Sitzfleisch wird benötigt

Wir warteten…und warteten…und warteten.

Im Stream von RonUSMC und CCP konnte man sehen, dass das Imperium die Keepstar anscheinend mit einer Battleship-Flotte angriff, um den Timer anzuhalten. Damit war der Einsatz von Dreads wie ich einen flog auch irgendwie unsinnig. Wir hatten also keinen Einsatzzweck und waren damit auch für diesen Einsatz unbrauchbar. Es war abzusehen, dass wir nicht mehr zum Zug kommen würden.

Irgendwann spät am Abend hatte ich dann den Kaffee auf. Nachdem ich jede Delle der Keepstar in 8QT-H4 mit Vornamen kannte, dockte ich die Naglfar, loggte aus und legte mich ins Bett. Als ich heute früh dann aufwachte, las ich auf Facebook dass die Keepstar in den frühen Morgenstunden dann doch zerstört wurde. Hätte man es geschafft, das Ding noch ein paar Stunden mit 8m auf dem Timer in die Downtime zu drücken, wäre es anders ausgegangen.

Prollen an der Tanke

Nun gut. Ich wette bei FRT kramt schon wieder jemand in der Keepstar-Kiste und das Spiel geht woanders erneut los. Vielleicht kommt mein Dread ja dann mal endlich dazu, was abzuschiessen.

Als Dread-Pilot hat man das Problem, dass man stundenlang wartet und dann ggf. gar nicht eingesetzt wird. Das ist sicherlich nicht so super geil, aber es ist eben notwendig. Was man auf jeden Fall haben muss: Sitzfleisch, Geduld und naja, das ein oder andere Bier kann sicherlich auch nicht schaden.

Ich habe euch meinen Einsatz als 13 Minuten-Video zusammengeschnitten und (siehe oben) auf Youtube hochgeladen. Viel Spaß beim zuschauen.

2 Kommentare

  1. Ah… fand ich cool gestern bei Imperiumnews deinen Namen zu sehen 😉

    • Minjar Tian auf 7. Oktober 2020 bei 19:24
    • Antworten

    Durch meine Nachtschicht konnte ich den Kampf die ganze Zeit Live verfolgen. Auf der Arbeit halt per Handy und Ohrstöpsel. Zu sehen gab es die meiste Zeit ja eh nichts Nervenaufreibendes. Da war der kommentar schon recht Interessant. Den Blowup habe ich dann heute Morgen im Bett auf dem TV verfolgt :D. Ein paar Sachen habe ich leider nicht Verstanden, zum Beispiel, warum die Dreads halt nicht die BS weg Schiessen können, oder hat das einfach was mit der Trefferwahrscheinlichkeit zu tun? Meine PVP Erfahrungen Basieren leider nur auf ein paar Fleets im FW vor 3,5 Jahren. Wird sich bestimmt Irgedwann auch Klären 🙂
    Schade, dass Du dadurch nicht zum Einsatz gekommen bist. Im Video merkt man deutlich, wie nach und nach die Motivation schwindet, und auch etwas Enttäuschung durch kommt. Aber unter Umständen war das ja jetzt erst der Startschuss, sodass der Krieg jetzt erst richtig Beginnt. Und dann wird es ja Sicherlich noch genügend Einsatzmöglichkeiten geben.
    Ich freu mich schonmal auf deine nächsten Berichte 🙂

    Gruss, und Fly Safe

    Minjar Tian

Schreibe eine Antwort zu Minjar Tian Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.