«

»

Jun 07

Charlie Alfa und 12 Milliarden ISK

Verlässt EVE Online, aber nicht ohne einen großen Knall. Charlie Alfa

Ich war noch im RL in einem Hotel in der Nähe von Heilbronn als ich die E-Mail auf meinem Smartphone angezeigt bekommen habe. Charlie Alfa, ein EVE Online Spieler bedankt sich bei mir für den Blog und für die Noob-Fleet und teilt mir mit dass er EVE Online verlassen wird.

Ich freue mich ja immer auf Feedback auf meinen Blog und so sehr ich es schätze dass sich Charlie bei mir verabschiedet hat, um so mehr finde ich es schade dass in New Eden ein netter Kerl weniger sein Unwesen treiben wird. Ich habe keine Ahnung warum er uns verlässt, das hat er leider in seiner Mail nicht mitgeteilt.

„Dem musst Du unbedingt schreiben wenn Du nach Hause kommst“, dachte ich mir und machte mich nach meinem Einsatz beim Kunden auf den 300 Kilometer langen Heimweg. Zuhause angekommen loggte ich in EVE ein. Ich war noch immer auf der Homebase unserer Freunde und stellte fest dass unser Allianz-Lieferservice meine zwei neuen Doctrines Hurricanes geliefert hatte. Als ich den Vertrag annahm fiel mir ein weiterer Vertrag auf. Er war von Charlie.

Ich öffnete den Vertrag. Es waren drei Noctis für den Kurs von 0 ISK. Dankend nahm ich den Vertrag an. Eine Noctis kann man beim Missionrunning mit den Newbros immer mal gebrauchen. Doch als ich den anderen Vertrag unserer Logistikabteilung annahm und der Preis für den Transport von meinem Wallet abgebucht wurde, blinkte kurz ein Wert in meinem Augenwinkel auf. Zuerst glaubte ich mich verguckt zu haben. Dann klickte ich auf mein Wallet und prüfte die Zahlungsbewegungen.

Kabelbrand im Herzschrittmacher: 11,6 Milliarden Euro für den Neo.

Ich japste kurz und hätte ich nicht bereits gesessen wäre ich erst mal auf den Arsch geknallt. Da überweist mir ein Spieler mal eben knapp 12 Milliarden ISK auf mein Wallet. In meinem fortgeschrittenen Alter kann man sowas doch nicht ohne behutsame Ankündigung tun. Ich wäre fast vom Stuhl gekippt als ich den Betrag auf meinem Wallet sah.

Der Hammer, kurz vorher war ich quasi fast Pleite. Das Fitting für meinen Carrier hat mir das Wallet so geschröpft, dass ich damit gerechnet hatte den Rest des Monats Minmatar Eierravioli mit Toastbrot essen zu müssen. Stattdessen gibt es jetzt Koks und Nutten für alle. Nein, Schwerz beiseite. Ich werde die Kohle für gutes einsetzen.

Zum Beispiel am kommenden Freitag. Da tritt die Noob-Fleet zum Rückmatch gegen die RAZOR Alliance an. Da brauchen wir alles was irgendwie ballern kann. Aber auch Logis werden händeringend gesucht. Je mehr desto besser. Beim letzten mal haben wir uns von RAZOR eine richtige Klatsche geholt ohne einen Abschuss zu tätigen. Dieses mal werde ich den ersten 3 Piloten, die einen Final Blow auf einen RAZOR Piloten schaffen im Namen von Charlie Alifa eine Überraschung spendieren. Also putzt die Kniften, poliert die Schiffchen. Am Freitag gehen wir uns kloppen.

Also Freunde. Rüstet euch. Kommenden Freitag gehen wir schnetzeln. Details? Findet ihr hier: KLICK

An Charlie Alfa:
Dir noch einmal vielen Dank für die nette E-Mail und die sehr großzügige Spende. Egal wohin es dich verschlagen wird wünsche ich dir alles Gute und hoffe dein Abschied aus EVE Online war nicht endgültig. Ich würde mich jedenfalls freuen dich mal im Local zu sehen und dir ein „o7“ rüber zu schicken. Fly Safe, Junge.

1 Kommentar

  1. Ise Grim

    o7@Charlie Alfa

    Aber Neo, wie kannst Du denn in einem Absatz versuchen Logis zu werben und gleichzeitig eine Final-Blow-Challenge ins Leben rufen, das ist doch kontraproduktiv 😉

    Hm, was mach ich denn nun, Drone Damage Amps auf die Scythe schmuggeln oder doch lieber einen Remote Shield Booster auf das Dach der Hurricane schrauben? Fragen über Fragen…

    Guß
    Ise Grim

Kommentar verfassen