Sep 17

Noob-Fleet Thema: (Über)Leben in New Eden

Sterben aufgrund von Unwissen. Carebears im HighSec und im 0.0

Die meisten CEO’s kennen das. Gerade, wenn man eine NewBro freundliche Corp hat, wundert man sich über so manch skurrilen Kill auf dem Killboard. Da werden Leute zu Kriegszeiten in Jita aus dem Battleship gepuhlt, oder 0.0 Ratter von einer Roaming-Gang im eigenen Heimatsystem gegrillt.

Die meisten Corps und Allianzen haben dazu komplette Regelwerke online, in Foren und was weiß ich nicht wo. Das Problem sitzt bei den Piloten aber meist zwischen den Ohren, denn wer hat schon Lust vor dem Abdocken noch ein hundertseitiges Regel-Pamphlet über Kriege und das NullSec Verhalten zu studieren? Ich jedenfalls nicht.

Da in unserer Corp gerade einige Schweinchen im HighSec und auch im 0.0 einen sinnlosen Tod sterben und uns das auf zKillboard auch ganz blöd aussehen lässt, dachte ich mir, dass es anderen Corps wohl auch so geht. Was liegt da näher als den Piloten die Chance zu geben, das ganze zu hören, anstatt es zu lesen?

Da wir eh gerade einen HighSec Krieg haben und somit unsere Bewegungsfreiheit dort eingeschränkt ist, haben wir am kommenden Freitag was ganz besonderes vor. Anstelle, dass wir uns im Spiel gemeinsam betätigen, werde ich eine Art Seminar zum (Über)Leben in New Eden halten. Ich gebe Euch Tipps, wie Ihr trotz einer aktiven Kriegserklärung etwas in EVE machen könnt, ohne dabei drauf zu gehen. Außerdem gebe ich Euch noch Tipps, wie man im 0.0 beim Ratten oder Minern nicht einfach aus der Hose geschossen wird. Auch das Thema Wurmloch und LowSec werden wir behandeln.

Das ganze wird ein einfaches Seminar per Teamspeak. Parallel dazu wird eine Powerpoint Präsentation gestreamed, so dass ihr mir nicht alle einfach einpennt, während ich quatsche. Also kritzelt Euch am besten mal den 22.09.2017 in Euren Kalender. Stellt das Bierchen kalt und sorgt für Kabberkram. Der Herr Neo referiert. Anschließend haben wir dann noch eine Q&A Runde.

Wir freuen uns auf Euch.

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Mal ne geile Ideen versuche zu kommen

  2. Das das Problem zwischen den Ohren der Piloten sitzt, kann ich vollständig unterschreiben. Bei uns hat es auch immer mal wieder den ein oder anderen (Jump-)Frachter Kill in oder um Jita weil der Pilot verpeilt hat mal in die WarDec Übersicht oder in die MotD zu schauen. Diese grossen, roten Buchstaben sind auch schwer zu lesen.

    Ich hoffe dein Seminar hilft zumindest den Leuten die Teilnehmen, der Erfahrung nach weis ich aber, das genau die, die etwas Nachhilfe gebrauchen könnten, nie bei sowas auftauchen. Beratungsresistent bis zum Schluss und wenn was passiert sind immer die anderen Schuld.

    • Frostus Herogan on 19. September 2017 at 9:21
    • Antworten

    Hi Zusammen

    Danke vielmals für die Bemühungen und ich werde mich bemühen das Ding zwischen meinen Ohren zum Glühen zu bringen.

    Habe ich die Zeit überlesen, steht die nicht da oder ist klar, dass um z.B. 20 Uhr Start ist?

    Anmerken möchte ich dann aber noch für Neulinge, wie mich: Gestern war ich erst einmal krass überwältigt/überfordert als ich die Corp-Einladung angenommen hatte. 2 Chats mit langen msg, PMs mit langen Texten, Website und PDF-Handbuch. Schon die reine Menge an Informationen macht ein High-End-Implantat nötig um alles verarbeiten zu können!

    Das soll keine Entschuldigung für Beratungsresistenz oder dergleichen sein 😉

    Liebe Grüsse

    Frostus

    1. Hey, der Vortrag beginnt um 1900 deutscher Zeit.

  3. Moin, ihr habt das nicht zufällig aufgezeichnet? Oder auch die anderen „Seminare“ ?

    LG

    Maru

Kommentar verfassen