Dez 04

Keep on truckin‘

Mit Schwitzehändchen am Steuer der Rhea. Der Neo.

Heute war der große Tag. Mein erster Flug auf der Route von Jita in unsere Heimat stand an. Zur Seite stand mir unser erfahrener Corp-Trucker und mein ganz persönlicher Blog-Retter „Jane Caffeinepowered Doe“. Ich muss zugeben, dass ich mir echt ordentlich die Düse ging.

Man dockt nicht mal eben so ein zehn Milliarden ISK teures Schiff mitsamt wertvoller Fracht ab, ohne sich Gedanken zu machen. Ich war ziemlich nervös und außerdem habe ich bislang höchtens fünf Jump mit einem Carrier gemacht. Ich bin was das angeht also richtig frisch.

Unser Corp-Trucker verfügt über eine schicke Lichterkette, bestehend aus diversen Cyno-Altchars. Leider stellte sich bei mir heraus, dass ich Jump Drive Calibration nur auf Level 4 habe, was für ihn einen Umweg und für uns beide eine längere Route bedeutete. Der Mann hat echt eine Engelsgeduld. Er schob seine Cyno Alts hin und her, bis die Route passte und dann ging es los.

Ich dockte in Jita ab und sprang auf das erste LowSec Cyno. Dort dockte ich dann erst mal schweißgebadet. Der erste Sprung war erledigt. Langsam ließ die Spannung ab. Ich hatte noch ein paar Sprünge zu absolvieren. Der zweite Sprung war schon gar nicht mehr so schlimm wie der erste und beim dritten ließ die Anspannung auch merklich nach.

In der Heimat angekommen, lieferte ich die ganzen Corp-Verträge aus. Ist schon ein schönes Gefühl, wenn man wohlbehalten am Ziel angekommen ist und dabei auch noch eine sinnvolle Aufgabe erfüllt.

Ohne Lichterkette komme ich allerdings allein nicht weit, aber da wir in der Corp auch immer viel zu transportieren habe, werde ich mich einfach ein paar mal an unseren Trucker ran hängen. Parallel dazu überlege ich, wie ich einen weiteren Account finanziere. Für die Strecke von Jita in die Heimat benötige ich für einen komfortablen Flug (Ohne Cynoalt geschiebe) insgesamt 5 Cyno Altchars.

Schauen wir mal. Ich jedenfalls bin erst mal glücklich, dass ich den ersten Flug hinter mir habe. Es hat echt Spaß gemacht und ich habe großes Interesse in Zukunft öfter mit dem Sprungfrachter zu fliegen.

1 Kommentar

  1. Hach ja, ne Anshar hab ich auch noch rumliegen.. überhaupt Frachte fliegen gehört zu den dingen die ich an irgendwie vermisse ^^

Kommentar verfassen