«

»

Mrz 25

Fratzengeballer

Noob-Fleet PVP vs. Das Fornax Protektorat – 0:3, aber mit jeder menge Spaß

Gestern war es endlich soweit. Die erste abgesprochene Begegnung der Noob-Fleet mit einer Nullsec-Allianz stand auf dem Programm. Pünktlich um 19 Uhr begann ich mit meinem Vortrag über PVP-Flotten, welchen ich auch in das Netz streamte. Die Piloten lauschten knapp 1h meinen Ausführungen zum Thema PVP Flotten, deren Komposition und den Kommandos die man in einer Flotte so verwendet. Ich muss immer wieder sagen: Die Leute ertragen mein unendliches Gesabbel jedes mal mit einer stoischen Ruhe.

Als ich gegen 20 Uhr mit meinem Vortrag durch war übergab ich die Flotte an Dragoon Caredaan und dann dockten wir in Jita ab, um uns auf den Weg nach Friggi, dem Sammelpunkt der Flotte zu machen. Auf unserem Teamspeak Server hatten wir für unsere Nullsec-Partner extra einen neuen Kanal auf gemacht und so kam es dass die Piloten des Fornax Protektorat zu uns gesellten. Die Stimmung in der 26 Mann umfassenden PVP Flotte war gut. Alle waren gerüstet und waren heiß darauf ins Gefecht zu ziehen.

Auf dem Weg nach Friggi. Die Noob-Fleet

Mit Fornax hatten wir vorher abgesprochen dass die FC’s nicht beschossen werden, damit sie in Ruhe ihre Flotten kommandieren können. Weiterhin durften keine PODs abgeschossen werden. Das ermöglichte es uns den Kampf weiter zu verfolgen. Am Gate nach Ihakana trafen wir auf Fornax. Die kamen in einer zwar zahlenmäßig unterlegenen, aber dafür gut durch komponierten Gila Flotte. Es war Zeit vor dem Gefecht noch schnell Pampers an unsere Piloten auszuteilen.

Als wir endlich im Zielsystem waren starteten wir die erste Runde. Als Doctrine hatten wir Schild Fregatten bis Battlecruiser vorgegeben und so hatten wir eine kunterbunte Schild-Gerümpelflotte. Ich selbst saß in einer Hurricane namens „Fratzengeballer #1“. Zuerst sah es gar nicht so schlecht für uns aus. Leider wendete sich das Blatt als der FC der Gegner sein Problem mit den Drohnen in den Griff bekommen hatte. Der erste Fight ging richtig lange, allerdings unterlagen wir 0:1.

POD Abschießen verboten. So konnte man entspannt zuschauen.

Ich hielt recht lange durch, aber am Ende landete ich dann im POD. Dragoon merkte am Schluss gar nicht dass er ganz allein war. Er gab immer noch primaries vor, bis dann irgendjemand meinte „Wir sitzen alle in PODs“ und er dann darauf entgegnete „Ach, das erklärt warum die alle auf mich schießen“. Das Gelächter war groß, die Stimmung war klasse.

Kurz darauf trudelten auf meinem Konto etwas über 1 Milliarde ISK ein. Alles Spenden von den Fornax Piloten. Ich war gelinde gesagt echt platt. An dieser Stelle einen echt fetten Dank an die Fornax Pioten. Die Kohle geht 1:1 in unsere PVP-Flotten. Ein echter Kracher. Dankeschön \o/

Wir stiegen alle in neue Schiffe und machten uns an die nächsten Runden. Es war ein Riesen Spaß und mir machte es nichts aus dass ich Millionen im Minutentakt verbrannte. Der Gewinner durfte das Loot behalten. So war es abgemacht. Das zusammen spiel mit Fornax war richtig klasse. Alle hielten sich an die Vereinbarungen und die Fights gingen nach jeder Runde weiter.

Letzte Runde in der Naga

In der letzten Runde entschieden wir uns wegen der echt schnellen Gilas auf Long-Range und brachten ein paar Nagas aufs Grid. Es war eine nette Idee, aber wir waren dennoch zum Scheitern verurteilt. Die Gegner nahmen uns mühelos auseinander. Ich hatte auch ein wenig zu viel Zielwasser getrunken und hätte eh nicht mehr fliegen dürfen. Wenn mich Concord angehalten hätte, wäre der Lappen weg gewesen. Wie dem auch sei, am Ende platzten wir alle. Es war schon recht spät und die Leute waren auch langsam müde. Zeit aufzuhören.

Wir verabschiedeten uns voneinander und jeder zog wieder seiner Wege. Das erste PVP Event mit Fornax war ein voller Erfolg. Ich hatte schon lange nicht mehr so einen Spaß und freue mich jetzt schon wie ein Schnitzel auf das nächste Zusammentreffen.

Meinen Dank vor allem an Nakor Fubar, DerOdin und Dragoon Caredaan für die ganze Organisation und natürlich vielen Dank an more then SERI0US BUSINESS und Das Fornax Protektorat für den tollen Abend.

Das Fornax Protektorat

more then SERI0US BUSINESS

Kommentar verfassen