I got scammed!

Nach 16 Jahren ein Opfer von Scam. Der Neo.

Ja scheiß die Wand an. Dass ich mal auf sowas hereinfallen würde, hätte ich ja im Traum nicht gedacht. Am letzten Freitag waren wir mit der G-Fleet zum monatlichen Mond-Mining in Lari. Ich war, wie immer, live auf Twitch. Der Abend war klasse und wir hatten viel Spaß. Zum Ende sollte es allerdings dann einen leichten Dämpfer geben, denn ein mieser fieser Zeitgenosse erleichterte meinen Kel Rashem um 600 Millionen ISK.

Im Stream war gut was los. Über zu wenig Zuschauer konnte ich mich nicht klagen und die Interaktion mit dem Chat machte mir einen Riesenspaß. Beim Mining ist bekanntlich nicht viel los und ich wunderte mich schon, dass mehr als 30 Leute sich das ganze von 19 – 01.30 Uhr in der Frühe wirklich geben. Doch irgendwie wollten die gar nicht ausloggen. Normalerweise bin ich ja immer so gegen 23 Uhr mit dem Ding durch, aber dieses mal ging die Party so lange, bis am Ende nur noch Icebear McBain und ich im Monderz standen.

Es war spät, ich war müde, verwundbar und da geschah es dann. Der Attentäter hatte nur auf diesen Moment gewartet und er schaute meinen Stream. Das war mal klar.

3 wertlose Astero Skins. Zwei mit 0 und einer mit 600 Mio ISK

Auf ein mal kamen ein paar Contracts auf meinen Alt „Kel Rashem“ hinein. Ich bekam für meine Fenrir von AUTSmarted einen Skin geschenkt (vielen Dank dafür). Dann kam noch ein Contract mit einem Skin und einer mit dem Blueprint für eine Kestrel herein. Das ganze wurde getoppt durch drei Astero Skins. Ich war sehr erfreut und plante die Skins auf der nächsten G-Fleet an die Teilnehmer zu verlosen.

Müde und positiv überrascht über so viel Philanthropie, klickte ich die Contracts und akzeptierte sie OHNE HIN ZU SCHAUEN. ICH DEPP!

Es kam, was kommen musste. Der Typ, der mir die Astero Skins contracted hatte, zählte genau darauf, dass ich diesen Fehler begehen würde. Zwei der Skins kosteten 0 ISK. Der dritte kostete 600 Mio ISK. Erst als ich den Twitch-Chat las, wurde mir klar, dass ich soeben auf einen 600 Mio ISK Scam hineingefallen war. In Kel Rashems Wallet war die Hölle los. Was klicke ich Arschgesicht auch müde um halb zwei in der Früh auf so einen Mist, ohne mir den Scheiß vorher mal durch zu lesen?

Zum Glück hat es nicht die 200 Millionen ISK Spende von Gonner für dei Noob-Fleet erwischt, sondern Kels Privatvermögen. Normalerweise hat Kel nur G-Fleet Geld auf dem Wallet. Diess mal hatte er aber noch 600 Mio von Neo in der Schatulle, weil er sich davon eine neue Abyssal Gila kaufen sollte.

Naja, wer den Schaden hat. Der Scammer nutzte einen NPC Corp Char aus -wenn ich mich recht erinnere- 2010. Ist also ein alter Hase, wie es scheint. Ich wünsche Dir mir der Kohle viel Spaß und ich hoffe einfach mal darauf, dass das Karma seinen Job macht.

G-Fleet: Das letzte mal Mond-Mining & Scam Opfer Neo

Mein Versagen habe ich auf Youtube natürlich festgehalten. Das Drama beginnt in den letzten 5 Minuten.

Wo wir gerade bei Youtube sind. Ich würde gern meinem Kanal dort einen eigenen Namen geben. Das geht aber lustigerweise nur, wenn man 100 Abonnenten hat. Erst dann kann ich aus youtube.com/channel/UCQCsh_pf4870Acd76P5Rhbg sowas wie youtube.com/NeosKanal machen. Ein Abo kostet nix. Ich wäre Euch superduperdankbar, wenn Ihr einfach auf Abonnieren klicken würdet. Keine Panik, das kostet nichts. Ich danke Euch.

Mein Youtube Kanal: KLICK

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.