Deutsche Fregatten FFA

Fast 500 Fregatten sind geplatzt

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit. 1600 kostenlose Fregatten standen bereit, um von uns sinnlos im PVP verschrottet zu werden. Es trafen sich insgesamt 50 Piloten und schossen sich gut drei Stunden lang ununterbrochen in einem Low-Sec System ins Gesicht. Für jede Rasse standen zwei verschiedene T1 Fittings zur Verfügung.

Es war quasi ein Geben und Nehmen. Jeder schoss jedem ins Gesicht. Ich hatte so manch spannenden Zweikampf, war aber auch sehr oft das Opfer eines regelrechten Gangbangs. So ist es halt, das Leben als Blogger-Promi. Ich hatte jedenfalls einen Heidenspaß. Die Flotte war mit knapp 50 Leuten recht übersichtlich. Vielleicht hätten wir etwas mehr Werbung machen sollen, denn 1600 Fregatten waren so unmöglich zu verheizen. Wir haben es an dem Abend dann auf knapp 480 Fregatten geschafft.

Da wir eine Ratte in der Flotte hatten, hatten wir anschließend noch ein paar Spielverderber der Goons mit auf dem Grid, die den ganzen Abend versucht haben, das Event zu torpedieren. Zum Glück hatten wir aber die meiste Zeit keine größeren Probleme mit denen. Wir hatten trotzdem unseren Spaß.

Schön fand ich persönlich dass CCP Convict, CCP Aurora und CCP Switft die Zeit gefunden haben mit zu machen. Sie hingen mit uns auf Teamspeak ab und haben sich zusammen mit uns auf dem Grid alles um die Ohren gehauen, was ging. Cool wie sie nun mal waren, hatten sie natürlich auch schicke Skins im Cargo. Gratulation an diejenigen, die sie abstauben konnten.

Der Weltraumnomade hat ebenfalls eine tolle Zusammenfassung geschrieben. Ihr findet sie: HIER.

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß und freue mich schon auf Runde zwei, die aufgrund des Störfeuers der Goon-Piloten das nächste mal in einem Wurmloch stattfinden wird. Ich freue mich schon darauf.

1 Kommentar

  1. Du bist ingesamt 23x aus dem Schiff geholt worden, aber damit nur auf Platz 2.
    Ich habe eine Liste aller Abschüsse inkl. einer kleinen Statistik erstellt: https://ggle.io/3yUR

Schreibe eine Antwort zu Yendor Garibaldi Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.