«

»

Feb 25

Tod den Asteroiden

Zieht immer noch am besten. Die Noob-Fleet: Mining. 

Nachdem wir in der letzten Noob-Fleet zusammen mit Dragoon-Caredaan einige sehr schöne Fights im Nullsec hatten, dachte ich dass wir es diesen Freitag mal ruhig angehen lassen sollten. Also startete ich am Freitag die Mining Noob-Fleet. Wie üblich trafen wir uns um 19 Uhr im Kothe Sternensystem um den dort ansässigen Minern zu zeigen wie man mit dem großen XL Mop ordentlich durchwischt und nebenbei das ganze System leer zu fegen.

Da Community-Flotten in den letzten Wochen nur noch vereinzelt auf dem Launcher zu finden sind rechneten wir nicht mit all zu vielen Piloten. Der Anfang gestaltete sich dann auch sehr übersichtlich. Mit 25 Piloten dockten wir ab und begannen im ersten Asteroidengürtel des Systems.

Da die Schweine im Weltall gerade mal wieder Krieg gegen die PIRAT haben entschied ich mich dazu meinen Altchar Kel Rashem einzuloggen. Einziges Problem. der Kollege kann super toll PVP, aber vom Buddeln im Dreck hat der Kolleg aus dem Minmatar Raum so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eiskunstlauf.

Dank eines Corpies bekam ich das Fitting für eine Venture und stellte fest: Kann mein Alt nicht. Zum Glück gab es nur „Mining Fregatte I“ zu skillen. Während die anderen sich schon im Asteroidengürtel los legten eierte ich nach Amarr um mir von meinen letzten Peseten den Skill für die Venture zu besorgen. Mit etwas Verspätung trudelte ich dann auch zum fleissigen Mining ein und legte los.

Mit zunehmender Stunde steigerte sich erwartungsgemäß auch die Stimmung. Mehr und mehr Piloten kamen noch hinzu, so dass wir am Ende dann 45 Leute in der Flotte waren. Während ich mit meiner Venture des Todes allen anderen alles vor der Nase weg minerte wurden wir von 5 Orcas geboosted. Otto sorgte in meiner Charon für den Abtransport des , nicht aber ohne über meine begrenzte Ladekapazität von 500.000m³ zu meckern. Kurzer Hand fittete er das Teil dann so um dass 1,2 Mrd m³ (Das war Ottos Aussage) hineinpassten. Erst dann war Ruhe mit dem Gemopper.

Der letzte Asteroid hauchte sein Leben gegen 0.30 Uhr aus. Ich war dann auch ziemlich durch und klinkte mich aus.

Neben dem ganzen Ore kamen auch noch einige Spenden herein. Wegen des Zwischenfalls auf meinem Blog kam ich leider nicht dazu die Auszahlungen vorzunehmen. Das werde ich dann morgen im Laufe des Sonntag machen. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen die gestern Teilgenommen und auch gespendet haben. Es war wie immer ein sehr geiler Abend.

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Arzti

    Oi, oi. Der Otto mit 1.2 Mrd (!) m3 unterwegs? Das Fitting moechte ich mal sehen. Nicht das CCP ihn wegen nem Cheat sperrt. 😉

  2. Neovenator

    Das frage ich mich allerdings auch. Ich werde es heute herausfinden wenn ich einlogge und mich in meine Charon setze.

  3. Esemaugir

    Habt ihr schon mal eine Ice-Mining-Fleet gemacht? Um das System Tolle herum gibt es ja zahlreiche Systeme mit Blue Ice Belts, z.B. Der Ertrag ist ja auch ungleich größer als beim Ore.

    1. Neovenator

      Das Problem mit dem Ice Mining ist, dass das die meisten Noobs nicht können. Schön wäre es auf jeden Fall.

  4. Arzti

    Alternativ aber mal mit den (interessierten) Noobs Gas Harvesting machen? Da gibt es ja eine Anleitung und koennte Teil eines WH Abend sein. Irgendwelche Videos hab ich da gesehen, aber sekbst probiert?

Kommentar verfassen